News

Projektbericht und Anfrage Dr. Vogt. Kalkutta, Indien

Bitte beachten Sie unsere Patientin Saima Khatoon vor und nach ihrer Operation:

Dies ist ein schöner Erfolg von pro interplast!

Foto 1

Ich grüße Sie herzlich aus Howrah! Hier ist das Klima etwas unbeständig und unsere Straße und unser Krankenhaus sind nach langen heftigen Regenfällen oft überschwemmt. Ich arbeite weiter mit vier indischen Kolleginnen und Kollegen zusammen, da deutsche Einsatzärzte schon seit anderthalb Jahren kein Visum mehr für Indien bekommen.

In unserer Gegend ist die Corona-Epidemie derzeit in einer Talsohle und das Leben geht weitgehend sorglos seinen Gang. Ich spreche alle meine Patienten darauf an sich impfen zu lassen, aber viele wollen nicht. Ich weiß nicht was sie so skeptisch macht. Allerdings gibt es auch für die Impfwilligen viel zu wenig Impfstoff.
Ich arbeite weiterhin in voller Schutzkleidung. Meine Größe der Schutzkleidung zu bekommen ist nicht so einfach, und durch mein Übergewicht habe ich etwas Probleme mit dem Verschluss der Schutzkleidung. Aber es geht irgendwie.

Bittbrief Dr. Vogt, Kalkutta.pdf